Perfekte Dämmmatte: Alubutyl als ideales Dämmmaterial

Es gibt viele Materialien, die im Rahmen der Auto Dämmung eine Verwendung finden. Grundsätzlich wird zwischen den vibrationsdämpfenden und schallabsorbierenden Materialien unterschieden. Alubutyl weist Eigenschaften beider Materialien auf und wird bei der Auto Dämmung daher besonders gerne genutzt. Alubutyl ist allerdings nicht gleich Alubutyl, denn es gibt unterschiedliche Varianten des vielseitigen Dämmmaterials. Die biegeweichen Dämmmatten eignen sich perfekt für die Schalldämmung, denn das Material erhöht das Flächengewicht und reduziert somit den Schalldurchtritt. Gleichzeitig ist Alubutyl als Mehrschichtaufbau besonders effektiv im Bereich der Entdröhnung. Allerdings ist hierbei Erfahrung und Fingerspitzengefühl gefragt, denn die Wirksamkeit wird als Verlustfaktor (nach Oberst) angegeben, der jedoch frequenz- und stark temperaturabhängig ist. Um eine perfekte Schalldämmung zu erreichen, ist daher eine sorgfältige Abstimmung der Materialien notwendig.

Warum sollten Sie die Autotür dämmen?

Es ist besonders wichtig, die Autotüren zu dämmen, wenn Sie den bestmöglichen Klang in Ihrem Fahrzeug erreichen möchten. Das liegt daran, dass die Türen werkseitig unzureichend gedämmt sind und eigentlich eine schlechte Position für den Autolautsprecher darstellen. Dennoch hat sich dieser Ort bewährt, sofern die Auto Dämmung optimiert wurde. Am einfachsten ist es, wenn Sie dafür auf die selbstklebenden Dämmmatten zurückgreifen, die kostengünstig und leicht zu montieren sind. In der Regel arbeiten die Profis mit zwei Schichten: Eine Schicht wird auf dem Außenblech, die andere auf dem Innenblech verklebt. Dafür ist es notwendig, die Plastikabdeckung in der Tür zu entfernen. Für erfahrene Schrauber stellt die Demontage als Grundlage der Auto Dämmung allerdings keine Herausforderung dar.

Wichtig: Auto Lautsprecher dämmen und richtig einbauen

Wenn Sie neue Lautsprecher in Ihrem Fahrzeug montieren, sollten Sie direkt auf den richtigen Einbau sowie die ideale Auto Dämmung achten. Um den bestmöglichen Klang zu garantieren, muss der Lautsprecher massiv und dicht mit dem Türinnenblech verschraubt werden. Am besten eignen sich hierfür ein passender Adapter oder sogar Stahlringe als Dämpfung. Achten Sie zudem auf einen Wasserablauf und ein kleines "Dach" aus Aero-Butyl oder ZN-Base über dem Magneten des Lautsprechers. Wichtig ist auch, dass die Membran eine ausreichende Hubfreiheit hat und nirgends anstößt, um den besten Klang zu gewährleisten.

Mit unserer Hilfe zur perfekten Car Hifi Dämmung

Sie stellen bereits fest, dass die ideale Auto Dämmung nicht einfach ist und Erfahrung fordert? Damit sich unsere Kunden dennoch über den hervorragenden Klang in Ihrem Auto freuen können, kümmern sich unsere Experten vom CarHifi Store Bünde um den Einbau und die ideale Auto Dämmung. Bei Fragen erreichen Sie unser Team per Service Hotline oder persönlich in unserer Filiale. Wir freuen uns, wenn wir auch Ihnen den besten Sound im Auto ermöglichen können.