Zenec E>GO ZE-NC5011D Opel

Zenec E>GO ZE-NC5011D Opel

799,00 € *
767,04 € bei Vorkasse

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

  • CHS11260
  • 120
  • 7612309402749
  • 5kg

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Artikel am Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

E>GO ZE-NC5011D - maßgeschneidert für Ihren Opel   Der ZE-NC5011D ist ein... mehr
Weitere Infos zu Zenec E>GO ZE-NC5011D Opel
E>GO ZE-NC5011D - maßgeschneidert für Ihren Opel
 
Der ZE-NC5011D ist ein cleverer Spezialist, gezielt entwickelt für Ihren Opel. Aufgrund seiner spezifischen Bauform, der orangen Tastenbeleuchtung und der angepassten Gestaltung der Bedienfront harmoniert ZENECs Top-Naviceiver optisch perfekt mit den Opel-Modellen.
 
Kompatible Fahrzeuge:
  • Opel Astra H 2007 - 2010
  • Opel Zafira B 2007 - 2011
  • Opel Corsa D ab 2007
  • Opel Antara ab 2007
 
Generelle Merkmale:
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche in 20 verschiedenen Sprachen
  • 6,5"/16,5 cm 16:9 HD TFT-LCD Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung und Touchscreen-Steuerung
  • Tuner mit 30 Stationsspeicherplätzen (18 UKW/12 MW)
  • Multi-Zone Funktion
  • Digitalendstufe mit 4 x 50 Watt
  • 2 x IR-Fernbedienungen
 
Multimedia-Player:
  • DVD-Laufwerkv - Wiedergabe DVD-Laufwerk: CD, CD-R/RW, MP3, WMA, DVD, DVD?R/RW, DVD-MP3, VCD, SVCD, AVI, Xvid und JPEG
  • USB 2.0 Anschluss (via Media-Link Box)
  • SD/SDHC Kartenleser (bis 32 GB)
  • Wiedergabe SD/USB: MP3, WMA, AVI, Xvid, H.264 und JPEG
  • Made for iPod/Made for iPhone
 
Parrot Bluetooth-Freisprecheinrichtung:
  • Synchronisation von bis zu 1000 Kontakten mit max. 5 Rufnummern pro Kontakt
  • Alphabetische Kontakt-Suchfunktion
  • Internes und externes Mikrofon (umschaltbar via GUI)
  • Zukunftssichere aktualisierbare Bluetooth Firmware A/V-Anschlüsse
  • 4.1-CH Vorverstärkerausgänge
  • 2-CH Vorverstärkerausgänge ohne Lautstärkeregelung
  • 2 x Videoausgänge (NTSC)
  • 1 x A/V-Eingang
  • Separater Videoeingang für Rückfahrkamera mit Umschalt funktion
  • Anschlussmöglichkeit für kompatible externe DVB-T oder DAB+ Empfänger
 
GPS Navigationssystem:
  • 3-D High-Definition Navigationssystem
  • Interner TMC und TMC Pro Empfänger
  • Externe GPS Antenne
  • 8 GB interner Flash-Speicher mit Kartenmaterial für 43 ost- und westeuropäische Länder und Premium POI Datenbank
  • Menü und Sprachführung in 28 verschiedenen Sprachen
  • 2-D oder 3-D Kartenansicht mit Auto-Zoom, realistischer 3-D Geländedarstellung und 3-D Sehenswürdigkeiten
  • Eco und Smart Routenplanung, Import von Outlook Adressen, Autobahnfahrspurassistent mit realistischer Anzeige von Autobahnschildern etc.
  • Text-to-Speech Funktion
 
Marken/Modell spezifische Merkmale:
  • Anbindung an Lenkrad-Fernbedienung
  • BID, CID, TID und GID OE Display Anbindung via CAN
  • Anbindung an den Bordcomputer via CAN
  • Orange Tastenbeleuchtung

Kompatiblität:

MarkeModellBaureiheBaujahrEinbauplatz
OpelAstraH2007-2010Radioschacht
OpelAntaraalleab 2007Radioschacht
OpelZafiraB2007-2011Radioschacht

Weiterführende Links zu Zenec E>GO ZE-NC5011D Opel
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zenec E>GO ZE-NC5011D Opel"
18.01.2015

Gerät mit einigen Nachteilen, aber als einzigstes für meinen Opel passend mit Original Display

Gerät lässt sich nach einigen Umbauarbeiten im Radio-Schacht gut einbauen. Es müssen sehr viele Kabel und Adapter verlegt werden. Die Kommunikation mit dem Fahrzeug-Bus und dem Original Display funktioniert tadellos. Handy-Koppelung und integrierte Freisprechanlage funktionieren tadellos.
Das grösste Manko ist das Zündungsreset:
Wird innerhalb kurzer Zeit die Zündung an- und wieder ausgemacht verliert das Radio teilweise alle Einstellungen. Was noch viel schlimmer ist, dass dadurch die Grundeinstellung des angeschlossenen DAB+-Tuners zurück gesetzt werden "aktive Antenne" muss auf "Nein" stehen, da sonst der DAB+-Tuner beschädigt wird, die Grundeinstellung in die das Radio zurückfäält ist aber "Ja" (wieso man das nicht auf "nein" programmieren kann verstehe ich nicht, zumal Zenec selber in der Anleitung angibt, das dadurch der DAB+-Tuner beschädigt wird - so kann man auch Geld machen.
!!!!!!! Also unbedingt darauf achten, die Zündung erst wieder anzumachen, nachdem das Lüftergeräusch nicht mehr hörbar ist - man könnte meinen da steckt Windows XP drin. Beim beachten dieser Hinweise funktioniert alles tadellos.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel