Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front

Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front

229,00 € *
219,84 € bei Vorkasse

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

  • CHS10860
  • 120
  • 4039449003606
  • 0.4kg

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland

Artikel am Lager, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Golf 7 Plug and Play mit Dämmung
Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front
Gladen AERO-Multi
Gladen AERO-Foam
245,00 € * Statt 256,75 € *
Preis für alle

Bundle anzeigen

Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
1x Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front
- CARHIFI-STORE BÜNDE -   229,00 € *
1x Gladen AERO-Multi
- GLADEN -   19,25 € *
1x Gladen AERO-Foam
- GLADEN -   8,50 € *
Hochwertiges Frontsystem für den neuen Golf 7 - Einfacher Einbau Dank Plug&Play  ... mehr
Weitere Infos zu Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front
Hochwertiges Frontsystem für den neuen Golf 7 - Einfacher Einbau Dank Plug&Play
 
Auch für den neuen Golf haben wir ein System entwickelt welches einfach zu tauschen ist und den Klang deutlich verbessert. Da im Golf 7 kein einfacher Radiotausch mehr möglich ist wird der verbaute Lautsprecher immer wichtiger und sollte dementsprechend hochwertig sein. Wir bieten mit diesem System eine in allen Bereichen verbesserte Tonalität, mehr Bassfundament und einen angenehm frischen Hochton. Durch den sehr hohen Wirkungsgrad und die niedrige Impedanz wird eine höhere Lautstärke erreicht und somit gibt das Originalradio mehr Leistung ab. Wir empfehlen zu diesem System eine Türdämmung mit Gladen Aero-Multi, pro Tür reicht dafür eine Matte. Das System kommt einbaufertig mit allen nötigen Adaptern, es muß kein Kabel zerschnitten werden.
 
Einbauhinweis:
Der mitgelieferte MPX Ring wird mit Dichtband anstelle des original TMT verschraubt, darauf dann mit Dichtband der Eton POW 172.2 Tieftöner befestigt. Der neue Hochtöner wird eingeklebt, dafür am besten Heißkleber verwenden.
 
Technische Daten:
  • Belastbarkeit 70/100W
  • Impedanz 3 Ohm
  • Mittlerer Kennschalldruck 93dB SPL
  • Resonanzfrequenz 48Hz
Lieferumfang:
  • 2 Tieftöner
  • 2 Hochtöner mit Weiche
  • 2 MPX Adapterringe
  • Dichtband
  • Schrauben zur Befestigung
Zum Einbau wird folgendes benötigt:
  • Torx/Schraubendreher
  • Akkuschrauber mit Bohrern/Bits
  • Heißklebepistole oder Kleber (um den Hochtöner zu befestigen)

Kompatiblität:

MarkeModellBaureiheBaujahrEinbauplatz
VWGolf 75Gab 2012Tür vorn

Weiterführende Links zu Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eton POW 172.2 Golf 7 Lautsprecher Front"
29.03.2016

In der Hoffnung, die klan...

In der Hoffnung, die klangliche Katastrophe des Werkssystems etwas verbessern zu können, habe ich mich nach Systemen zum Nachrüsten umgeschaut. Dabei ist nach dem Ausschlussverfahren nur dieses System für den Golf 7 in Frage gekommen. Leider gab es bei den ersten Modellen noch kein Dynaudio-System im 7er, worüber ich jetzt nicht traurig bin, da das ETON nochmal um einiges besser klingt. Ich habe den direkten Vergleich, da mein Vater den Gleichen nur mit Dynaudio-System hat. Einzig der fehlende Subwoofer macht sich bemerkbar. Durch die hervorragenden Tiefen des Frontsystem von ETON wird das aber super ausgeglichen und man hat selten das Verlangen nach mehr Bass. Man muss dazu sagen, dass ich noch nie der Freund von Extrembass war und meistens 80s und Classic Rock höre. Das wird super umgesetzt und die Höhen produzieren oft Gänsehaut, die Mitten klingen super klar und der Bass unterstützt alles perfekt.
Man kann von Welten zu den Werkströten sprechen, welche ab der Hälfte schon eklig und aufdringlich klangen. Einen guten Vergleich kann man mit Dire Straits oder Celine Dion erreichen. Das haut einem vom Hocker, vorausgesetzt die Audioqualität ist auch top.

Die mitgelieferten Teile sind super und der Einbau der Türenlautsprecher ist gut machbar. Die Stabilisierung und Dämmung nimmt ziemlich viel Zeit in Anspruch, wenn man es ordentlich macht. Da habe ich Aerobutyl und darüber Neoprenmatten verwendet. Die Tür wird um einiges schwerer, was man vorher beachten sollte. Dafür fällt sie viel satter ins Schloss und das Blecherne ist verschwunden.
Die Hochtöner sind eine Wissenschaft für sich. Die Info, dass man die Hochtöner am besten in die A-Säulenblenden einklebt, sollte dazu geschrieben sein. Gut klappt das mit der Heißklebepistole. Raus bekommt man die Blende super, aber das Montieren ist eine Qual. Geduld und starke Nerven sind gefragt, bis alle Ecken und Nasen aufeinander sitzen. Am besten die Arbeit machen lassen, wenn man keine Lust darauf hat, sonst kann das nach hinten losgehen. Die Türenlautsprecher sollte aber jeder hinbekommen. Man sollte sich aber andere Spangen für die Schrauben kaufen, da die mitgelieferten viel zu klein sind und ich mit einer Zange die Falze der Lautsprecheraushöhlung umbiegen bzw. zusammendrücken musst, um sie darauf zu bekommen. Allgemein wäre eine auf die Bauart zugeschnitte Anleitung vorhanden sein. Diese muss nicht lang sein und die markanten Punkte enthalten.

Das Ergebnis schlägt dann aber jeden Aufwand nieder. Ich bin sehr froh darüber, die Lautsprecher getauscht zu haben, da der Klang jetzt eine Wohltat für die Ohren ist.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach nicht zu toppen. Besser geht immer, aber ab da beginnt die Schwelle, wo man enorm mehr Geld für geringfügig mehr Leistung ausgeben muss. Immer gemessen daran, dass alles andere auf Werk bleibt.
Da ich nichts anderes verändern wollte und kein DSP oder Vorverstärker daran hängt, ist das einfach super passend.

Klare Kaufempfehlung. Probiert es ruhig erst nur mit dem System und Dämmung. Völlig ausreichend.

Admin 29.03.2016

Danke für die ausführliche Bewertung, wir werden in Zukunft evtl. eine kleine Einbauanleitung anfertigen und beilegen. Weiterhin viel Spaß mit dem System.

09.08.2015

klingt ganz ordentlich\nverzerrt zu früh-nicht wirklich pegelfest

19.11.2014

knackig, präziser Klang


Mein Fazit vorneweg, das Eton POW172.2 Set ist eine lohnenswerte Investition in besseren Klang zum fairen Preis.

Der Einbau gestaltete sich als machbar aber nicht sonderlich einfach. Die mitgelieferten Blechmuttern konnte ich nicht verwenden da der überstehende Falz am Lautsprecherausschnitt zu groß war. Das Dämmmattenkleben ist etwas fummelig, aber unter Inkaufnahme der einen oder anderen Blessur realisierbar. Für das einkleben der Hochtöner benötigt man gute Kenntnisse über den Aus-/Einbau der A-Säulenverkleidung und einen guten Kleber. Die MPX-Rahmen ermöglichen einen prazisen und stabilen Einbau.

Das POW-System klingt deutlich besser als die Serienlautsprecher. Der Grundcharackter der Lautsprecher ist am besten mit Präzise und Knackig beschrieben.

Der Hochton gewinnt an Auflösung und Brillanz jedoch ohne dabei aufdringlich zu werden. Trompeten wurden beispielsweise häufig quäkend und angenehm dargestellt, nicht so mit dem Eton-System. Akustische Gitarren, Klavier und Frauenstimmen kommen deutlich besser und natürlicher zur Geltung, wirken authentischer. Nach einiger Zeit, stellt sich sogar eine Portion Seidigkeit ein, die die emotionale Wirkung etwas erhöht.
Insgesamt gewinnt die Abbildung an Neutralität und Realismus, einzelne Instrumente sind nun besser zu identifizieren und voneinander zu unterscheiden, so hebt sich beispielsweise die Bassgitarre nun deutlich von der Drum ab.
Die Zahl der Klangfarben steigt deutlich, so das die Musik facettenreicher wird.
Die Tief-Mittelabteilung hat einen weit hinab reichenden Tiefgang mit einen guten Druck. (Nicht im Sinne eines Subwoofers.) Vor allem der untere Bereich gewinnt an Präzision und Kraft, kommt dabei aber immer sauber und ungemein knackig auch bei hohen Pegeln. Einen Woofer misse ich nicht!
Die Kraft des Bassbereiches dominiert dabei geringfügig die Mittenabbildung. Nicht so weit, daß man dabei etwas verpassen könnte, aber mir als Liebhaber der mittenbetonten Darstellung fehlt dadurch das gewisse Quäntchen Wärme.
Durch den Kackig-Präzise Abstimmung mit hoher Differenzierbarkeit entsteht eine tendenziell analytische Wahrnehmung. Diese stellt den Kauf allerdings nicht grundsätzlich in Frage. Im Nachhinein komme ich aber zu der Erkenntnis, dass eine Hörprobe vorab wünschenswert gewesen wäre.

Admin 21.11.2014

Danke für die ausführliche Bewertung!!!

06.04.2014

sauber und rein

Also der Aufwand hat sich ausgezahlt, der Klang ist einfach nur herrlich! Habe das System in Verbindung mit dem Helix Plug & Play von VW was das ganze natürlich um ein ganzes Stück verbessert und meines Achtens auch notwendig ist um einen schönen Bass zu bekommen! Der Einbau ist ziemlich Nerven raubend weil die ganzen Klipse sehr gut halten und sich Kratzspuren an der Verkleidung kaum vermeiden lassen, also wär schlechte Nerven hat sollte sich Hilfe hohlen.

22.03.2014

Super Bundle

Also der Einbau der LS an sich war sehr einfach.
Die A-Säule beim 7er hat mich fertig gemacht hihi. Die Aero Multi Dämmung reicht weil die Wave macht ist leider zu viel. Wenn man beides nutzt bekommt man die Türverkleidung nicht mehr ran. Musste ich schmerzhaft lernen und alles wieder runter und Wave Dämmung entfernen.
Der Sound ist super duper - volle Lautstärke und feiner Klang.
Ich habe zusätzlich schon gehabt: Helix Soundsystem das Plug & Play von VW direkt im Zubehör Shop. Ist unbedingt notwendig wie ich finde.

24.01.2014

Ein tolles System zum fairen Preis

Ich habe mir den Golf 7 gekauft und der Klang der Anlage hat mich keines Wegs überzeugt. Da ich die Helix Lösung schon beim Händler gehört hatte und diese auch recht bescheiden fand habe ich mich weiter umgeschaut und immer wieder wurde im Netz die Kompetenz des CarHifi-Store Bünde gelobt. Daraufhin habe ich deren Golf 7 System geordert und war sehr überrascht wie schnell es bei mir war (keine 20 Stunden später war die Lieferung da). Der Einbau war nicht schwer, die Türen habe ich mit gedämmt und der Klang ist deutlich besser. Genau das was ich wollte.

05.04.2013

Klasse was man da noch rausholt!

Ich war mit dem Soundsystem im Golf 7 von Anfang an nicht sehr zufrieden, es fehlte einfach etwas. Also wieder ab zum Händler und schauen was es noch sie gibt, da war doch noch die Lösung von Helix. Leider war auch diese für mich nicht zufriedenstellend. Nach einer kurzen Suche im Netz bin ich auf die Produkte des CarHifi-Store Bünde gestoßen und hab gleich eine Bestellung rausgeschickt, da ich schon viel Gutes von den Jungens gehört habe.

Eingebaut, Türen gedämmt und endlich bin ich zufrieden! So sollte es sein, gut das es noch Händler gibt die Ihr Handwerk verstehen und nicht nur verkaufen können!

21.01.2013

Deutliche Klangverbesserung

Also die Jungs vom CarHifi-Store in Bünde sind auf dem gebiet VW wirklich Vorreiter, ich hatte schon im Golf 6 deren Eton Plug&Play System verbaut und war begeistert, das System für den Golf 7 ist auch wieder einer mehr als deutliche Klangsteigerung.

Ich habe die Türen mit Alubutyl und dem neuen Gladen Aero-Foam gedämmt, das System ließ sich auch sehr leicht einbauen. Jetzt klingt es endlich so wie ich es mir vorstelle, werde aber auf jeden Fall noch den Golf 7 Subwoofer nachrüsten. Auf jeden Fall ist das System eine Empfehlung für alle die schnell besseren Sound wollen ohne all zu viel Geld auszugeben, die Türdämmung ist aber Pflicht.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel